#Strausberg – Nach Schmierereien gestellt

Ein Zeuge informierte am 02.11.2019, gegen 22:20 Uhr, die Polizei, weil er zwei Personen in der S-Bahn beobachtete, die Schmierereien mit einem Stift aufbrachten. Er gab den Beamten sehr genaue Personenbeschreibungen, so dass es den Polizisten schnell gelang, die beiden 17-Jährigen in der Bahnhofstraße zu stellen. Bei ihnen fanden sie entsprechende Stifte und betäubungsmittelverdächtige Substanzen. Nach der Anzeigenaufnahme konnten sie mit ihren Eltern nach Hause gehen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Sachbeschädigung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: