#Strausberg – Rettungssanitäter und Polizisten angegriffen

In der Nacht zum 9. September rief ein Mann aus dem Otto-Langenbach-Ring beim Rettungsdienst an, weil er mehrfach ohnmächtig geworden sei. Als die Rettungssanitäter eintreffen, werdem sie vom Hilfesuchenden mit Gegenständen beworfen und angebrüllt. Die Polizei wird angerufen und leistet Unterstützung. Zunächst wurde der Mann gefesselt, damit er untersucht werden konnte. Zur Verhinderung von Straftaten wurde der Mann im Polizeigewahrsam untergebracht. Er stand unter Alkoholeinfluss und lehnte den Atemalkoholtest ab. Ihm wurde von einer Ärztin Blut abgenommen und kam später in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: