Streifenwagen bei Nachfahrt beschädigt

#Neustadt (Dosse)

In der vergangenen Nacht stellten Polizeibeamte einen Fahrer eines E-Scooters fest, der offensichtlich ohne bestehenden Versicherungsschutz im Stadtgebiet von Neustadt (Dosse) unterwegs war. Bei der Nachfahrt geriet der Streifenwagen auf eine Verkehrsinsel in der Bahnhofstraße und kollidierte mit einem Straßenschild. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro. Trotz des Unfalls konnte der 28-jährige E-Scooter-Fahrer aus dem Bereich Neustadt noch gestellt werden. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und gegen ihn eine Verkehrsvergehensanzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: