Streifenwagen mit Steinen beworfen

#Berlin – In der vergangenen Nacht bewarfen Unbekannte in Friedrichshain einen Streifenwagen mit Steinen. Gegen 2.30 Uhr befuhren die Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 51 während ihrer Streifenfahrt durch die Rigaer Straße, als kurz vor dem Bersarinplatz mehrere unbekannt gebliebene Personen Kleinpflastersteine in Richtung des Fahrzeugs warfen und dieses beschädigten. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Die Ermittlungen zu dem besonders schweren Landfriedensbruch dauern an und wurden vom Polizeilichen Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernommen.

%d Bloggern gefällt das: