Streifenwagen prallt bei Verfolgungsfahrt vor Hauswand – Zwei Polizisten verletzt

#Essen (ots)

45327 E-Katernberg: In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags (04. November) entzog sich ein Mercedesfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Bei einer Verfolgungsfahrt kam ein Streifenwagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hauswand.

Gegen 1:00 Uhr beabsichtigte eine Streifenwagenbesatzung einen Mercedes im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Straße Schonnebeckhöfe im Ortsteil Katernberg anzuhalten und zu kontrollieren. Der Fahrzeugführer missachtete jedoch die Anhaltezeichen, beschleunigte sein Fahrzeug und flüchtete.

Während der Verfolgungsfahrt kam der Streifenwagen aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte in der Ückendorfer Straße vor eine Hauswand. Die beiden Fahrzeuginsassen, eine 29-jährige Polizeioberkommissarin und ein 22-jähriger Polizeikommissar, wurden durch den Rettungsdienst in ein Essener Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung wurden beide Polizisten leicht verletzt entlassen.

Bei den weiteren Fahndungsmaßnahmen konnte der Mercedes zunächst nicht angetroffen werden. Die Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen dauern an.

Das Verkehrsunfallteam der Polizei Essen sicherte die Unfallspuren und hat weitere Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: