Streit geschlichtet

BAB 10/ Mühlenbeck – Beamte der Autobahnpolizei wurden gestern gegen 14.00 Uhr auf einen Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Mühlenbeck und Birkenwerder gerufen. Eine 36-jährige deutsche Frau war dort in Streit mit ihrem 45-jährigen deutschen Ex-Freund geraten und es war auch schon zu einer beiderseitigen Körperverletzung gekommen. Die Beamten versuchten den Streit zu schlichten. Dabei fanden sie im Fahrzeug des Mannes ein szenetypisches Tütchen mit Betäubungsmitteln und stellten es sicher. Beide Personen gaben daraufhin an, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Ein Drogenschnelltest bei der Frau, die in Begleitung ihrer drei Kinder vor Ort war, reagierte positiv auf Amphetamine. Der Test beim Mann war negativ. Die Beamten veranlassten eine Blutprobenentnahme bei der 36-Jährigen und nahmen mehrere Strafanzeigen auf, darunter wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

%d Bloggern gefällt das: