Streit und Schlägerei mehrerer Beteiligter am Hallenbad

#Recklinghausen (ots)

 

Am Samstagabend kam es, gegen 21.30 Uhr, auf den Grünflächen vor dem Hallenbad an der Bottroper Straße zu einer Auseinandersetzung mehrerer Beteiligter. Den Ursprung fanden die Streitigkeiten in einem Streit und einer Auseinadnersetzung unter Kindern. Dabei wurde eine 13-Jährige aus Hückelhoven auch leicht verletzt. Anschließend standen sich weitere Familienangehörige gegenüber. Nach anfänglichen Streitgesprächen, schlugen sie sich, warfen mit Eiern und gefüllten PET-Flaschen. Die Polizei konnte weitere Übergriffe letztlich nur durch den Einsatz von Reizstoff und weiteren Unterstützungskräften unterbinden. Anschließend entfernten sich die Beteiligten von der Örtlichkeit. Letztlich wurden zwei Strafanzeigen wegen Körperverletzung geschrieben. Ein Rettungswagen war zwischenzeitlich wegen des Reizstoff- Einsatzes vor Ort, wurde jedoch von den Betroffenen nicht aufgesucht. Die Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats dauern an.

%d Bloggern gefällt das: