Streit zwischen Autofahrer und Busfahrer

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Charlottenstraße – 

Sonntag, 01.08.2021, 13:20 Uhr – 

 

Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Auto- und einem Busfahrer kam es am Sonntagnachmittag in Potsdam. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Autofahrer seinen PKW im Bereich einer Bushaltestelle im Halteverbot geparkt, um eine Erledigung zu machen. Als der Busfahrer die Situation fotografieren wollte, kam der Autofahrer zurück. Daraufhin soll es zunächst zu einer verbalen und dann körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern gekommen sein. Dabei sollen der 40-jährige Busfahrer und der 37-jährige Autofahrer leicht verletzt worden sein. Es wurden wechselseitige Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: