Streitende Verkehrsteilnehmerinnen

Brandenburg an der Havel, Nord, Prignitzstraße – 

Ereigniszeit: Donnerstag, 18.02.2021, 17:50 Uhr – 

Zwei Damen gerieten wegen unterschiedlicher Ansichten zur Straßenverkehrsordnung derart in einen Streit, dass die Polizei zu Hilfe gerufen wurde. Da bei einer 54- Jährigen, die zuvor mit einem PKW Seat gefahren war, Alkoholgeruch von den Beamten wahrgenommen wurde, musste diese an Ort und Stelle pusten. Der Verdacht der Ordnungshüter bestätigte eine Trunkenheitsfahrt, denn der Atemalkoholtest verlief positiv. Neben einer Ordnungswidrigkeit nahmen die Beamten auch eine Anzeige wegen Beleidigung auf. Nach den polizeilichen Maßnahmen setzten alle Beteiligten ihren Weg fort.

%d Bloggern gefällt das: