Werbeanzeigen

Strohballen in Brand geraten

Groß Kreutz (Havel), Schenkenberg, Heidestraße – Mittwoch, 20. Mai 2020, 15:00 Uhr – 

Zeugen meldeten am Mittwochnachmittag eine starke Rauchentwicklung auf einem Schenkenberger Pferdehof. Wies ich später rausstellte, brannten dort mehrere Strohballen, die dann von Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht werden konnten, bevor größerer Schaden entstand. Da sich in der näheren Umgebung keine Gebäude befanden, bestand auch keine Gefahr auf ein Übergreifen des Feuers. Auch waren keine Personen gefährdet. Nach ersten Ermittlungen könnte Funkenflug den Brand ausgelöst haben. Offenbar wurde im Vorfeld Unrat unweit des Einsatzortes verbrannt. Ermittlungen dazu führt nun die Kriminalpolizei. Es wurde eine Strafanzeigen wegen des Verdachts einer fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: