Strohmiete in Brand geraten

#Nauen, Lietzow, Semmelweg – 

Sonntag, 09.08.2020, 15:20 Uhr – 

Am Sonntagnachmittag meldete ein Zeuge der Polizei, dass eine Strohmiete in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der Beamten hatte die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen. Die Strohmiete (ca. 240 Strohballen) stand in Vollbrand. Die Löscharbeiten dauern bis zum jetzigen Zeitpunkt noch an. (Stand: 15:10 Uhr) Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass die Strohballen vorsätzlich in Brand gesetzt wurden. Eine Anzeige wurde aufgenommen. Die Ermittlungen zu möglichen Tatverdächtigen hat die Kriminalpolizei übernommen. Diese dauern weiter an. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

%d Bloggern gefällt das: