Strohmietenbrand in Passow

Am späten Freitagabend bemerkte eine Melderin auf der L 28 zwischen den Orten
Grünow und Passow, dass mehrere Strohballen auf einem Feld brennen. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehren brannte die 200 bis 250 Ballen große Miete bereits an
mehreren Stellen. Ein Löschen des Brandes war nicht möglich, so dass die Miete kontrolliert herunterbrannte. Die Entstehung des Brandes ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen, die kriminaltechnischen Untersuchungen stehen noch aus.

%d Bloggern gefällt das: