Werbeanzeigen

Stromausfall in Materborn – Anwohner sieht Blitzerscheinung

#Kleve (ots)

In Folge eines Kurzschlusses fiel am Montag, dem 18. November 2019 um kurz vor Mitternacht im Bereich der Alexanderstraße in Materborn der Strom aus. Ein Anwohner hatte in seinem Haus eine Blitzerscheinung gesehen und die Feuerwehr alarmiert.

Ein Atemschutztrupp kontrollierte die Wohnung des Anrufers. Es war in großen Teilen des Gebäudes nebelartiger Rauch zu erkennen, aber es konnte vorerst keine Brandursache gefunden werden. Das Gebäude wurde daraufhin gelüftet. Inzwischen hatten sich einige Bewohner umliegender Häuser bemerkbar gemacht und berichteten ebenfalls über einen Stromausfall. Einsatzleiter Ralf Benkel zog daraufhin den lokalen Energieversorger hinzu, um die Störung zu untersuchen. Dieser stellte einen Kurzschluss im Bereich des Hausanschlusskastens fest.

Aufgrund der Blitzerscheinung musste man ursprünglich von einem Wohnungsbrand ausgehen, daher wurde zusätzlich zum Löschzug Süd (Materborn/Reichswalde) auch der Löschzug Kleve alarmiert. Im Einsatz waren ca. 40 Mitglieder der Feuerwehr Kleve.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: