Sturmschaden an der Malberger Straße

#Schermbeck (ots)

 

Um 4.54 Uhr wurde heute der Löschzug Schermbeck aufgrund eines Sturmschadens zur Malberger Straße alarmiert.

Hier war ein Ast aus einem Baum gebrochen und hatte eine Stromleitung durchtrennt.

Daher wurde der Energieversorger zur Einsatzstelle gerufen. Diese schaltete die Leitung stromlos, sodass die Einsatzkräfte der Feuerwehr mit der Beseitigung des Astes beginnen konnten.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an den Energieversorger übergeben.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 6.01 Uhr.

%d Bloggern gefällt das: