Sturmtief Bernd – Zwischenmeldung

#Breckerfeld (ots)

 

Datum:		14. + 15.07.2021/
Uhrzeit:	16:00 Uhr/ 6:00 Uhr/
Dauer:		540 Minuten/ 420 Minuten/
Einsatzstelle:	Gesamtes Stadtgebiet/
Einheiten:	Löschzug Breckerfeld/ Löschgruppe Delle/ Löschgruppe 
Zurstraße/ Polizei/

FW-EN: Sturmtief Bernd - Zwischenmeldung

Bericht (cs): In der Zeit von Mittwochnachmittag bis in 
den frühen Donnerstagmorgen gegen ein Uhr wurden von der 
Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Breckerfeld zahlreiche 
Unwettereinsätze abgearbeitet. 
Insgesamt gab es 43 Einsätze mit dem Stichwort 
"Technische Hilfe - Wasser im Keller". 
Bei einem Einsatz lief ein Bach über das Ufer. 
Das Wasser drohte in ein Haus zu laufen. Hier konnte das Wasser mit Sandsäcken abgeleitet 
werden.
Ein weiterer Einsatz war eine überörtliche Hilfe im Stadtgebiet 
Hagen. Dort standen zwei Grundstücke unter Wasser. Aus einem Haus 
konnten die Bewohner anderweitig unterkommen. Die Bewohner des 
anderen Hauses blieben auf eigenen Wunsch im Gebäude.

Gegen sechs Uhr am Donnerstagmorgen gingen neue Alarmierungen 
aufgrund des "Sturmtiefes Bernd" ein. Es gab drei Einsätze, bei denen
Keller voll Wasser gelaufen waren. Außerdem gab es einen Einsatz, bei
dem ein Baum von einer Straße entfernt werden musste.

Diverse Straßen (Prioreier Straße (L701), Steinbachstraße und 
Hamperbach) sind zum Teil massiv unterspült, eingebrochen und nicht 
befahrbar.

Derzeit ist ein Großfahrzeug mit ehrenamtlichen Kräften ist in 
Gevelsberg zur Unterstützung eingesetzt.
%d Bloggern gefällt das: