Werbeanzeigen

Supermarkt mit Schusswaffe überfallen

#Berlin – In der vergangenen Nacht überfiel in Wilhelmstadt ein Maskierter einen Supermarkt. Nach Angaben einer 26-jährigen Mitarbeiterin und ihres 27-jährigen Kollegen lauerte der Unbekannte ihnen gegen 22.30 Uhr beim Verlassen des Discounters in der Wilhelmstraße nach Ladenschluss auf. Er soll sie dann in den Kassenraum gedrängt haben, wo er Geld raubte und dann in Richtung der Straße Krumme Gärten flüchtete. Die Angestellten standen erheblich unter dem Eindruck des Geschehens und wurden von Rettungskräften der Feuerwehr ambulant versorgt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: