Täter auf frischer Tat

Mühlenbecker Land – Zeugen hörten am 12.09.21 gegen 20.55 Uhr ein Klirren von Glas auf einem Grundstück in der Kastanienallee im Ortsteil Mühlenbeck. Die Zeugen sahen nach und stellten einen Mann und eine Frau an einem polnischen Pkw in einer Nebenstraße fest. Dann bemerkten sie eine beschädigte Glasscheibe an einem Einfamilienhaus. Zudem kam aus Richtung dieses Hauses ein weiterer Mann in Richtung des polnischen Pkw gelaufen. Die drei rumänischen Staatsbürger im Alter von 22, 33 und 34 Jahren wurden durch den Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei am Pkw festgehalten. Die Täter hatten offenbar die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses beschädigt und versucht, in das Haus einzudringen, was aber nicht gelang. Die Hauseigentümer trafen im Laufe der Anzeigenaufnahme vor Ort ein. Da der Anfangsverdacht des bandenmäßigen Wohnungseinbruchsdiebstahls bestand, wurden alle drei Personen vorläufig festgenommen.

Ein beim Fahrzeugführer durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Amphetamine. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. Unter Hinzuziehung eines Dolmetschers wurde ihnen heute rechtliches Gehör verschafft. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: