Werbeanzeigen

Täter nach Sachbeschädigung gestellt

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Friedrich-Ebert-Straße – 21.02.20, 23.58 Uhr – 

Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizei Potsdam gegen einen 17-jährigen Potsdamer. Ein Zeuge teilte über den Notruf der Polizei mit, dass sich eine größere Personengruppe im Bereich des Nauener Tors aufhält und eine Person mittels Eddingstift Tische einer gastronomischen Einrichtung beschmiert. Durch Polizeikräfte konnte der Täter vor Ort gestellt und namentlich bekannt gemacht werden. Der 17-Jährige beschmierte insgesamt vier Tische mit dem Schriftzug „BSC“. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort entlassen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: