Werbeanzeigen

Täterstellung nach Wohnungseinbruch

Blankenfelde-Mahlow, Karl-Marx-Straße – Montag, 02.12.2019, 20:30 Uhr – 

Ein aufmerksamer Nachbar konnte gestern Abend eine brechende Glasscheibe aus einer Nachbarwohnung vernehmen. Davon beunruhigt verließ er das Haus und schaute über die Balkone zur besagten Wohnung, aus der er das Geräusch vernommen hatte. Dort konnte er eine offen stehende Balkontür wahrnehmen und Lichtkegel von Taschenlampen. Er informierte umgehend die Polizei, die kurz darauf auf Tatort eintrafen und nach Überprüfung der näheren Umgebung, auch unter der Hinzuziehung eines Fährtenhundes, zwei Männer feststellen konnte, bei denen das Diebesgut aus der Wohnung aufgefunden wurde. Die beiden Männer aus Portugal und Chile wurden vorläufig festgenommen. Die beiden Männer führten außerdem noch zwei Fahrräder mit sich, die jeweils nach einem Diebstahl in Berlin zur Fahndung ausgeschrieben waren. Die Wohnung wurde im Anschluss von Kriminaltechnikern untersucht und Spuren gesichert. Die Beamten fertigten diverse Strafanzeigen, unter anderem wegen des Vorwurfs des Einbruchsdiebstahls, des Diebstahls von Fahrrädern und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt. Bei der Durchsuchung der Männer konnte eine geringe Menge einer drogenähnlichen Substanz aufgefunden werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: