Tag der offenen Tür am Oberstufenzentrum Technik

Am Dienstag, 11. Februar, sind von 15.30 Uhr bis 18 Uhr die Türen des Oberstufenzentrums I – Technik Potsdam in der Jägerallee 23a für Schülerinnen und Schüler, insbesondere der 10. Klassen und ihre Eltern geöffnet.

Für den Erwerb eines höheren Schulabschlusses besteht die Möglichkeit im Rahmen des zweijährigen Besuchs der Fachoberschule (FOS) für Absolventen der 10. Klasse oder innerhalb eines Jahres für junge Menschen, die bereits einen Berufsabschluss besitzen, die Fachhochschulreife als Voraussetzung für ein Studium an der Fachhochschule zu erlangen. Dies gilt für die Fachrichtung Technik. Auch wenn es um eine Berufsausbildung geht, stehen kompetente Berater zur Verfügung.

„Die Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung des OSZ sind bestens vorbereitet und stehen interessierten Schülerinnen, Schülern und Eltern zu den Möglichkeiten für die Gestaltung der beruflichen Zukunft mit individuellem Rat zur Verfügung“, sagt Schulleiter Larsen Hähle. Bewerbungsunterlagen können zum Tag der offenen Tür bereits mitgebracht und abgegeben werden.

Gern werden telefonische Voranmeldungen unter der Rufnummer 0331 289 7101 entgegengenommen.

%d Bloggern gefällt das: