Tankbetrug

BAB 2 in Richtung Frankfurt (Oder), RTK Buckautal-Süd – 

Donnerstag, 19.08.2021, 10:42 Uhr – 

Beamte der Verkehrspolizei wurden am Donnerstagmorgen darüber informiert, dass ein Transporter an einer Tankstelle getankt haben und anschließend ohne zu bezahlen weitergefahren sein soll. Die Beamten konnten das betreffende Fahrzeug im weiteren Verlauf auf der BAB 2 feststellen und anhalten. Im Transporter befanden sich neben dem 43-jährigen Fahrer zwei weitere Männer. Nach Angaben des Fahrers habe es sich um ein Missverständnis gehandelt, da er geglaubt habe, sein Beifahrer habe den Kraftstoff bezahlt. Er zeigte sich einsichtig und gab an, den offenen Betrag von rund 90 Euro bezahlen zu wollen. Dies tat er wenig später auch. Die Polizei hat eine Anzeige wegen Betrugs aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: