Tatverdächtige zu zwei körperlichen Angriffen ermittelt

#Kleinmachnow – 

Tatzeiten: Donnerstag, 11.03.2021, 11:00 Uhr- 11:30 Uhr – 

Am Donnerstagvormittag vergangener Woche kam es in Kleinmachnow zu einem Vorfall, bei dem eine Frau durch eine zu diesem Zeitpunkt Unbekannte vom Fahrrad gestoßen und verletzt wurde.

Wie der Polizei erst später bekannt wurde, kam es am gleichen Tag, gegen 11:30 Uhr, in der Förster-Funke Allee in Kleinmachnow zu einem weiteren Sachverhalt. Hier wurde eine Frau auf offener Straße unvermittelt von, wie sich im Zuge weiterer Ermittlungen herausstellte, der gleichen Unbekannten, körperlich angegriffen und verletzt, bevor die Täterin verschwand.

Durch einen aufmerksamen Zeugen, der die Polizei rief, wurde die Tatverdächtige am Montagnachmittag in der Teltower „Potsdamer Straße“ festgestellt. Die eingesetzten Polizeibeamten brachten die Frau, die unter gesundheitlichen Problemen zu leiden schien, in das Polizeirevier. Dort wurde sie zunächst einem Arzt vorgestellt, bevor sich weitere polizeiliche Maßnahmen anschlossen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Frau in Absprache mit der Staatsanwaltschaft entlassen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern weiter an.

%d Bloggern gefällt das: