Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

#Potsdam, Berliner Vorstadt und Babelsberg Nord – 

Tatzeit: Sonntag, 25.07.2021, 00:15 Uhr – 

Nach vier Raubdelikten in der Nacht zu Sonntag ist einer der sechs Tatverdächtigen noch am gleichen Abend auf Anregung der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. Der 19-jährige Mann wurde am Montag einer Justizvollzugsanstalt überstellt. Die anderen Beschuldigten im Alter zwischen 15 und 19 Jahren wurden auf Weisung der Staatsanwaltschaft entlassen und an die Erziehungsberechtigten übergeben. Sie wurden erkennungsdienstlich behandelt, dabei wurden weitere Beweismittel sichergestellt.

%d Bloggern gefällt das: