Taube erschossen

#Neuruppin –       

Im Alten Stöffiner Weg gab gestern ein 49-jähriger Deutscher mit einem Luftgewehr Schüsse auf eine Taube ab, welche daraufhin verendete. Ein Zeuge meldete den Sachverhalt der Polizei. Die Beamten stellten das Luftgewehr sicher und nahmen eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz auf.

%d Bloggern gefällt das: