#Tauche – Einbruchsdiebstahl

Der Polizei wurden am 30.09.2019 mehrere Fälle von Einbruchsdiebstahl gemeldet.

So drangen noch Unbekannte in der Hauptstraße in ein Firmengebäude ein. Dort stahlen sie dann Werkzeuge und Werkzeugmaschinen. Kriminaltechniker konnten am Ort des Geschehens umfangreiche Spuren sichern. Diese werden jetzt ausgewertet.

Ebenfalls in der Hauptstraße war auch der Bauhof der Gemeinde Tauche von Dieben heimgesucht worden. Und auch hier nahmen die Täter Werkzeuge und Werkzeugmaschinen mit sich. Selbst vor einer Kaffeekasse machten sie nicht halt. So hinterließen die Langfinger in diesem Fall einen Schaden von über 2.000 Euro.

Aus der Lindenberger Dorfstraße wurde außerdem gemeldet, dass Diebe sich Zugang zu einem Geräteschuppen verschafft hätten. Dabei fiel ihnen Angelgerät in die Hände.

Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) haben die Ermittlungen übernommen und prüfen dabei auch, ob die Taten in Zusammenhang zu bringen sind.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: