Technik zur Geschwindigkeitsmessung beschädigt

#Angermünde – 

Am frühen Nachmittag des 30.05.2021 führte das Ordnungsamt des Landkreises im Bereich Berliner Tor eine Geschwindigkeitsmessung mit einem Radarwagen durch. Gegen 12:35 Uhr traten zwei Männer an die Messtechnik heran und einer der Herren schlug mit einem Baseballschläger darauf ein. Dabei entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Die Täter flüchteten anschließend zu Fuß und verschwanden kurz darauf mit einem PKW Seat vom Ort des Geschehens. Noch konnten sie nicht gefasst werden. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: