Werbeanzeigen

Teltow-Fläming: 38 Personen infiziert – 104 Verdachtsfälle – Aktuelle Lage (Stand: 26. März 2020)

  • Im Landkreis Teltow-Fläming haben sich seit Beginn der Pandemie 38 Personen mit neuartigen Corona-Virus infiziert
  • 4 Personen gelten als genesen
  • 104 Verdachtsfälle sind offen und werden geprüft.
  • 89 Personen befinden sich in Quarantäne.
  • Es ist zum Glück noch niemand im Landkreis Teltow-Fläming an der Krankheit verstorben.
  • Das ist die Verteilung der Infektionen auf die Städte und Gemeinden:
Vortag Stand heute gesund
Baruth/Mark 1 1 1
Blankenfelde-Mahlow 4 10 1
Dahme/Mark 1 1 0
Großbeeren 1 3 0
Jüterbog 0 0 0
Luckenwalde 0 0 0
Ludwigsfelde 9 11 1
Am Mellensee 1 1 0
Niederer Fläming 0 0 0
Niedergörsdorf 0 1 0
Nuthe-Urstromtal 1 1 0
Rangsdorf 2 3 1
Trebbin 0 1 0
Zossen 3 5 0
gesamt 23 38 4

Weitere Informationen aus dem Landkreis

Wie bereits gestern gemeldet, kotrollieren die örtlichen Ordnungsämter und die Polizei die Einhaltung der Eindämmungsverordnung.

Kontrolliert wurden vor allem die Einhaltung der Schließzeiten von Gastronomie und Einzelhandel und das Verbot des Betretens öffentlicher Plätze. Es wurde sowohl vorbeugend überprüft als auch nach entsprechenden Hinweisen von Bürger*innen.

Flaeming-Skate – nicht die Zeit für Ausflüge

Die so genannte „Eindämmungsverordnung“ des Landes Brandenburg gilt auch für öffentliche Wege. Auffällig war am vergangenen Wochenende die starke Nutzung der Flaeming-Skate, vor allem auf dem Kolzenburger Rundkurs. „Natürlich ist es wichtig, sich an der frischen Luft zu bewegen“, so der Amtsarzt Rüdiger Lehmann. Allerdings sollten sich alle dessen bewusst sein, dass beim Skaten oder Radeln wie auch beim Parken zu viel Nähe entstehen kann. Sport ist erlaubt „unter der Bedingung, dass man ihn allein, mit der Familie oder maximal zu zweit ausübt. Dabei ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.“

Um die Frischluftsuchenden und Sporttreibenden vor gegenseitiger Ansteckung zu schützen, wurden am heutigen 26. März 2020 alle Rastplätze an der Flaeming-Skate für die Nutzung gesperrt; auch die Gaststätten sind geschlossen.

In der Skate-Region und im Landkreis Teltow-Fläming ist man normalerweise ausgesprochen gastfreundlich und schätzt die Gäste aus Berlin und anderen Regionen. Aber momentan ist nicht die Zeit für Ausflüge. Deshalb wären alle gut beraten, lieber zu Hause zu bleiben …

Jagen – ja oder nein?

Da es einige Rückfragen zur Zulässigkeit der Jagd in Zeiten von Corona gab, haben wir im Internetauftritt des Landkreises dazu nachfolgenden Hinweis veröffentlicht:

http://www.teltow-flaeming.de/de/aktuelles/2020/03/jagd-in-zeiten-von-corona.php

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: