Teltow-Fläming: Kfz-Zulassung und Führerscheinstelle ziehen

Standort Luckenwalde, Beelitzer Tor ab 2. November 2020 geschlossen – demnächst im Biotechnologiepark – bis dahin Alternativen nutzen

Bildautor: Landkreis TF

 

Die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle Luckenwalde des Straßenverkehrsamtes Teltow-Fläming ziehen um. Deshalb bleiben beide Stellen ab Montag, dem 2. November 2020, für den Publikumsverkehr geschlossen. Beide Stellen werden in ein Gebäude im Biotechnologiepark Luckenwalde am Zapfholzweg (Richtung B 101) umziehen. Die neue Adresse lautet 14943 Luckenwalde, Louis-Pasteur-Str. 5.

Im Verlaufe der 46. Kalenderwoche soll Zug um Zug der Betrieb wieder aufgenommen werden. Informationen über den konkreten Zeitpunkt der Öffnungen am neuen Standort werden auf der Internetseite des Landkreises unter www.teltow-flaeming.de veröffentlicht.

Kfz-Zulassung: i-Kfz oder Service der Außenstelle Zossen nutzen

Kund*innen der Kfz-Zulassungsstelle werden gebeten, in der Zwischenzeit den Service der Kfz-Zulassungsstelle in der Stadt Zossen, Stubenrauchstraße (B 96) zu nutzen. Bitte nutzen Sie auch das digitale Angebot, im Internet ein Fahrzeug selbst zu zulassen und damit gleich losfahren zu können: Informationen zu i-Kfz

Fahrerlaubnis: Bürgerservice der Stadt- oder Gemeindeverwaltung, telefonische Auskünfte

Wer einen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis stellen möchte, kann das Angebot der Bürgerservices der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung am Wohnort nutzen. Für Fragen zum Fahrerlaubnisrecht steht ein Service nach telefonischer Terminvereinbarung unter 03371 6082701 bereit.

Allgemeine Zutrittsregelungen

Bitte beachten Sie beim Besuch der Behörden weiterhin auf die Informationen zum Betrieb der Kfz-Zulassungsstelle und der Führerscheinstelle (Stand: 20. Juli 2020). Die hier für Terminvereinbarungen veröffentlichten Telefonnummern der Führerscheinstelle sind während des Umzugs jedoch nur eingeschränkt bzw. nicht erreichbar. Bitte haben Sie dafür Verständnis. In und vor den Einrichtungen gilt: Abstandsregel von 1,5 Metern, Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung, Einlass nur nach gesonderter Aufforderung vor Ort.

Gründe für den Umzug

Grund für den Umzug ist der sanierungsbedürftige Zustand des bisherigen Standorts der Außenstelle des Straßenverkehrsamtes am Beelitzer Tor in Luckenwalde. Sie ist dort seit 2006 im Gebäude der ehemaligen Landwirtschaftsschule untergebracht. Das Haus ist in den Jahren stark sanierungsbedürftig geworden und an seine Grenzen gestoßen. Insbesondere bei Starkniederschlägen haben sich große Mängel am Dach gezeigt.

Bessere Bedingungen für Beschäftigte und Besucher*innen

Im neuen Objekt werden die Beschäftigten mit mehr Platz und unter besseren Bedingungen arbeiten. Den Bürger*innen wird natürlich auch hier ein schneller und guter Service angeboten. Insbesondere durch die Nähe zur Abfahrt „Zapfholzweg“ der B 101 ist der neue Standort der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle für Motorisierte gut zu erreichen.

Die Haltestelle „Biotechnologiepark“ wird von der Stadtlinie Luckenwalde (772) nur im Berufsverkehr bedient. Die nächstgelegene Haltestelle des Busverkehrs (8 Minuten Fußweg) befindet sich in der Frankenfelder Chaussee.

Nutzen Sie für weitere Fahrplanauskünfte das Angebot des VBB.

Das Straßenverkehrsamt bittet um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen.

%d Bloggern gefällt das: