#Teltow – Gegen Laterne gefahren

#Teltow, Oderstraße – Dienstag, 15.10.2019, 00:49 Uhr – 

In der vergangenen Nacht befuhr die Fahrerin eines PKW VW die Oderstraße in Richtung Kleinmachnow. Hierbei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Laterne. Die 51-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sie kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Wie sich herausstellte, war sie zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Es wurde daher eine Blutprobe durchgeführt. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000,-Euro, der PKW war nicht mehr fahrbereit und die Laterne derart beschädigt, dass sie von der Feuerwehr entfernt wurde. Wegen des Unfalls war die Straße für etwa 30 Minuten voll gesperrt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: