#Teltow – Ladendieb schubst Mitarbeiter gegen Scheibe

#Teltow, Mahlower Straße – Samstag, 04.05.2019 14:15 Uhr – 

Ein Ladendieb hat am Samstag gegen 14.15 Uhr in einem Discounter in Teltow einen Mitarbeiter bei Seite gestoßen, so dass dieser gegen eine Scheibe fiel.

Ein Angestellter des Marktes hatte beobachtet, wie ein ca. 25-30 Jahre alter Dieb acht Schachteln Zigaretten aus der Auslage nahm und in seine Jackentasche steckte. Ein Komplize versuchte die Tat zu verdecken, indem er sich an der Kasse direkt vor ihn stellte und einige Waren ordnungsgemäß bezahlte.

Ein Marktmitarbeiter sprach den Dieb an. Daraufhin wurde er durch diesen unsanft bei Seite geschubst und der Täter flüchtete in Richtung Ausgang.

Ein Zeuge konnte noch beobachten, wie der Komplize in einen Pkw BMW mit polnischen Kennzeichen einstieg und in Richtung S-Bahnhof Teltow davon fuhr. Der ertappte Dieb lief fußläufig in die gleiche Richtung und konnte nicht mehr festgestellt werden. Nach Angaben des Mitarbeiters war der Langfinger 180 cm groß, kräftig gebaut und mit einer schwarzen Jacke sowie eine dunklen Jogginghose bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei Potsdam unter Telefonnummer 033155080 entgegen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: