Werbeanzeigen

#Templin – Ermittlungen zum Verdacht der Unfallflucht

Am Vormittag des 15.05.2019 wurden Polizisten in die Obere Mühlenstraße gerufen. Dort war ein Mann mit seinem Mercedes gegen einen LKW gefahren und hatte trotzdem seinen Weg fortgesetzt.

Während der Unfallaufnahme entdeckten Zeugen den Wagen, als dieser erneut an der Unfallstelle vorbeifuhr. Die Polizisten stoppten das Auto und stellten fest, dass es sich bei dem Fahrer um einen 82 Jahre alten Uckermärker handelte. Sein PKW wies Beschädigungen auf, die mit dem Geschehen in Einklang zu bringen waren. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark in der Sache.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: