#Templin – Körperverletzung

Im Nahbereich des Stadtfestes kam es am 16.06. gegen 01 Uhr zu einer
körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 25 jähriger Mann und einer 21 jährige Frau. Im
Rahmen dieser Auseinandersetzung wurde die Frau nach ihren Angaben geschubst,
daraufhin fiel sie hin und brach sich das Handgelenk. Sie wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Mann schilderte, dass er zuvor durch die Frau angespuckt und getreten wurde, er sie dann schubste.
Gegen beide wurde jeweils eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: