#Templin – Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein 30-jähriger wurde eine Verkehrskontrolle unterzogen, er befuhr die Dorfstraße in
Milmersdorf mit seinem PKW. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab infolge einen Wert von
1,42 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt, ein
Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: