Werbeanzeigen

#Templin – Widerstand und Beleidigung

Am frühen Morgen des 01.09.2019 wurde die Polizei in die Heinestraße gerufen. Dort war ein offensichtlich stark alkoholisierter Jugendlicher aus der Notaufnahme der Klinik verschwunden. Die Beamten fanden ihn unweit der Klinik im Unterholz und nahmen sich seiner an. Doch war der 16-Jährige damit so gar nicht einverstanden. Er bedrohte und bespuckte die Uniformierten, die sich dann auch noch Schlägen und Tritten erwehren mussten. Dabei erlitt einer der Polizisten leichte Verletzungen. Der junge Mann erwies sich als keine unbekannte Größe und hatte einen Atemalkoholwert von 1,61 Promille aufzuweisen. Gegen ihn wird jetzt wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: