Werbeanzeigen

Tiefstehende Sonne als Unfallursache

#Golßen:                       Auf der Lübbener Straße war es am Mittwoch kurz nach 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, der ersten Aussagen zufolge seine Ursache in der Blendung durch die tief stehende Sonne hatte. Ein PKW KIA war von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Graben gelandet. Die 65-jährige Fahrerin blieb entgegen erster Vermutungen unverletzt, aber das Auto musste bei einem geschätzten Sachschaden von rund 3.000 Euro von einem Abschleppdienst aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: