Tier auf der Fahrbahn

#Herzsprung

Ein 19-jähriger Deutscher befuhr gestern um 15.35 Uhr die Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg, als plötzlich ein Tier auf die Fahrbahn rannte. Der junge Fahrer erschrak sich und verriss offenbar das Lenkrad, weshalb sein Wagen mit der rechten Seitenschutzplanke kollidierte; Schadenshöhe ca. 4.000 Euro insgesamt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: