Tödlicher Bahnunfall

#Potsdam, Griebnitzsee – Mittwoch, 01.07.2020, 10:10 Uhr – 

 

Der Zugführer eines Regionalzuges meldete über den Notruf, dass es einen Zusammenstoß mit einer Person gegeben habe. Dieser soll sich kurz hinter dem Bahnhof Griebnitzsee in Richtung Berlin ereignet haben. Durch den Zusammenstoß wurde die Person tödlich verletzt. Die Identität der Person konnte noch nicht zweifelsfrei geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: