Werbeanzeigen

Tödlicher Frontalzusammenstoß in Roetgen

#Roetgen (ots)

Gestern Abend gegen 17:55 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 258. Eine 58jährige Aachenerin fuhr mit ihrem Range Rover die B 258, aus Richtung Fringshaus kommend, in Fahrtrichtung Roetgen. Zeitgleich befuhr ein 44jähriger Mann aus Roetgen mit seinem Dacia die B 258 in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 44jährige mit seinem Wagen nach links auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Frontalzusammenstoß mit dem Geländewagen der 58jährigen kam. Der Dacia geriet nach dem Aufprall unmittelbar in Brand, wodurch der andere Wagen ebenfalls Feuer fing. Beide Fahrzeuge brannten komplett aus. Der 44jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die 58jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Ersthelfer erlitten leichte Verbrennungen, als sie versuchten den 44jährigen aus dem brennenden Fahrzeug zu retten. Für die Unfallaufnahme war die B 258 bis in die Nacht gesperrt. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die B 258 bleibt in Fahrtrichtung Aachen, zwischen Fringshaus und Ortseingang Roetgen, aufgrund von Beschädigungen an der Fahrbahndecke bis auf weiteres gesperrt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: