Tödlicher Unfall am Bahnhof Ansbach – Arbeiter von Zug erfasst

#Ansbach (ots)

In der vergangenen Nacht (31.08.2020) ereignete sich am Bahnhof Ansbach ein tödlicher Unfall. Ein Gleisarbeiter wurde von einem durchfahrenden Zug erfasst und getötet.

Der 48-jährige Arbeiter führte auf einer Nachtbaustelle im Bereich des Ansbacher Bahnhofs Gleisarbeiten durch. Als er um kurz nach 03:00 Uhr ein nicht gesperrtes Gleis überquerte, wurde er von einem Güterzug erfasst und getötet. Der Zugverkehr am Bahnhof Ansbach war in der Folge bis 06:00 Uhr gesperrt.

Die Ermittlungen zum genauen Hergang des Bahnunfalls hat die Kriminalpolizei Ansbach übernommen.

%d Bloggern gefällt das: