Tödlicher Verkehrsunfall

#Temmen – 

Am 30.03.2021, gegen 11:10 Uhr, wurden Rettungskräfte und Polizei zur L23 gerufen. Zwischen Temmen und Ringenwalde war zuvor ein 73 Jahre alter Mann mit einem VW Caddy aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Für seine 71-jährige Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Der Mann wurde in das Eberswalder Krankenhaus gebracht. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Straße voll gesperrt werden. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark, wie es zu dem Geschehen hatte kommen können.

%d Bloggern gefällt das: