Tödlicher Verkehrsunfall

#München (ots)

 

Montag, 24. Januar 2022, 4.45 Uhr, Sonnenstraße

Am Montagmorgen ist eine 59-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Um 4.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst mit dem Stichwort: „Verkehrsunfall, Person unter Lkw eingeklemmt“ alarmiert. Zeitgleich fuhr das Kindernotarzt-Team aufgrund eines anderen Einsatzes die Sonnenstraße entlang und kam direkt zur Unfallstelle. Die Besatzung hielt an, um Hilfe zu leisten. Die Fahrradfahrerin war vom Lkw überrollt worden und nicht eingeklemmt, aufgrund der Schwere der Verletzungen konnte aber nur noch der Tod der 59-Jährigen festgestellt werden. Weitere Einsatzkräfte kümmerten sich um den traumatisierten Fahrer des Lkw und alarmierten das Kriseninterventionsteam zur Betreuung.

Die Sonnenstraße wurde zur Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt. Zur Unfallaufnahme wurde die Unglücksstelle von der Feuerwehr ausgeleuchtet. Die Verkehrspolizei ermittelt zum Unfallhergang.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

%d Bloggern gefällt das: