Tödlicher Verkehrsunfall

#Fürstenwalde/B168 – am Freitag gegen 13:0 Uhr kam es zu einem folgenschweren
Verkehrsunfall auf der B168 zwischen dem Abzweig Berkenbrück und Steinhöfel. Aus
bisher ungeklärter Ursache kam ein 23-jähriger, polnischer Bürger mit einem Seat in
den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem PKW Mercedes. Trotz schnellem
Einsatz der Rettungskräfte kam für diesen Fahrer jede Hilfe zu spät, und er verstarb
noch an der Unfallstelle. Der 37-Fahrer des entgegenkommenden Mercedes wurde jedoch nur leicht verletzt in das Klinikum verbracht. Die B168 musste für mehr als 4 Stunden voll gesperrt werden. Als Sachschaden wurden 30.000€ veranschlagt.

%d Bloggern gefällt das: