Tödlicher Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Motorrads

#Rottweil-Deißlingen (ots)

K5557 – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Nachmittag (19.09.2020), gegen 17:08 Uhr, auf der K5557, zwischen Weigheim (SBK, Villingen-Schwenningen) und dem Industriegebiet Deißlingen-Mittelhardt (Lkrs RW). Ein 38-jähriger Kradlenker und seine 33-jährige Sozia befuhren mit dem Krad Honda CB 1100 die K5557 von dem Industriegebiet Mittelhardt in Richtung Weigheim. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzt die Besatzung alleinbeteiligt zu Boden. Der Kradfahrer wird hierbei schwer verletzt. Die Sozia wird beim Sturz derart schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort ihren Verletzungen erliegt. Wegen auslaufenden Betriebsmitteln musste die freiwillige Feuerwehr hinzugezogen werden. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Unfallaufnahme war die K5557, für längere Zeit komplett gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: