Tödlicher Verkehrsunfall – Rollerfahrer kommt auf Gegenfahrspur und wird bei Zusammenstoß mit Landwirtschaftlicher Zugmaschine tödlich verletzt

#Kassel (ots)

Nach dem ein 40 Jahre alter Mann mit seinem Roller am heutigen Nachmittag stürzte, geriet dieser auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit einer Landwirtschaftlichen Zugmaschine zusammen. Dabei erlitt der Rollerfahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Hofgeismar berichten, ereignete sich der Unfall gegen 14:35 Uhr. Der 40-Jährige war mit seinem Roller auf der Straße Schlüchtergraben in Richtung Bahnstrecke, bei Grebenstein unterwegs. Den ersten Ermittlungen zufolge stürzte der Rollerfahrer in einem Gefällestück, in einer Rechtskurve aus bisher unerklärlichen Gründen zu Boden und rutschte in die Gegenfahrspur. Hier kollidierte der Rollerfahrer mit einer entgegenkommenden Landwirtschaftlichen Zugmaschine. Zwei Notärtze und ein Rettungswagen waren im Einsatz. Für den 40-Jährigen kam allerdings jede Hilfe zu spät. Der Fahrer der Landwirtschaftlichen Zugmaschine und sein Mitfahrer erlitten einen schweren Schock.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und werden bei der Polizeistation Hofgeismar geführt.

%d Bloggern gefällt das: