Tötungsdelikt in Grünanlage

#Berlin – Zu einem Tötungsdelikt in Zehlendorf hat heute früh eine Mordkommission die Ermittlungen übernommen. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand kam es kurz nach 3 Uhr in dem kleinen Park an der Idsteiner Straße Ecke Seibtweg zwischen einem Unbekannten und einem 19-Jährigen zu Streitigkeiten. In der weiteren Folge wurde der junge Mann schwer verletzt. Die vom Rettungsdienst eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Untersuchungen zum Tatgeschehen und dem flüchtigen Tatverdächtigen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: