Werbeanzeigen

Tragischer Unfalltod eines E-Bikers

#Heimbach (ots)

Am Donnerstagnachmittag verstarb im Stadtteil Vlatten ein 73 Jahre alter Heimbacher an den Folgen eines unglücklichen Sturzes mit dem E-Bike.

Gegen 15:00 Uhr war der 73-Jährige in Begleitung seiner Enkelkinder auf eine Fahrradausfahrt gegangen. Als das Trio in der Nähe des Sportplatzes einen lose aufgeschütteten Erdhügel entdeckte, kam es zu Fahrversuchen. Aufgrund eines eigenen Fahrfehlers kam der 73-Jährige bei der Abfahrt von dem etwa zwei Meter hohen Hügelchen mit seinem E-Bike zu Fall und zog sich tragischer Weise so schwere Verletzungen zu, dass er trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen des hinzu gerufenen Rettungsdienstes noch an der Unfallstelle verstarb.

Ein Notfallseelsorger ist in die Betreuung der Hinterbliebenen einbezogen.

Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Geschehen dauern an.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: