Werbeanzeigen

Transporter brannte erneut

#Berlin – In der vergangenen Nacht brannte erneut ein Transporter in Köpenick, der bereits in der Nacht zuvor in derselben Straße in Flammen stand. Um kurz nach 2 Uhr bemerkten Zeugen das Feuer an dem am Stellingdamm abgestellten Fiat Doblo und alarmierten die Berliner Feuerwehr, die den Brand löschte. Verletzte und weitere beschädigte Fahrzeuge gab es nicht. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: