Transporter brannte

#Berlin – Heute früh brannte ein Firmenfahrzeug in Lichtenberg. Ein Zeuge alarmierte gegen 3.30 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Rathausstraße, nachdem er den brennenden Opel, der am Fahrbahnrand geparkt war, bemerkt hatte. Feuerwehrkräfte löschten die Flammen, die ein davor geparktes Auto ebenfalls beschädigten. Verletzt wurde niemand. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernahm die weiteren Ermittlungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: