Treffen einer großen Personengruppen auf den Graftwiesen aufgelöst

#Delmenhorst (ots)

Nachdem es bereits in den vergangenen Wochen vermehrt Bürgerbeschwerden über Treffen größerer Personengruppen auf dem Parkplatz der Graftwiesen gab, führte die Polizei Delmenhorst am Freitag, 21. Mai 2021, gegen 20:50 Uhr eine Kontrolle durch.

Durch die Beamten wurden zur Kontrollzeit knapp 50 Fahrzeuge und etwa 80 Personen festgestellt, die sich entgegen der Regelungen der „Bundes-Notbremse“ vor Ort in einem Bereich von eine Größe von etwa 60m x 70 m trafen. Die Personen hielten sich sowohl innerhalb der Fahrzeuge, als auch vor den Fahrzeugen auf. Es wurde teilweise Alkohol konsumiert. Einige Personen saßen auf Campingstühlen. Mund-Nasen-Bedeckungen wurden zum großen Teil nicht getragen. Es konnten Verstöße gegen das Abstandsgebot festgestellt werden.

Die Personen, die allesamt zwischen 17 Und 27 Jahre alt waren, stammten zum Großteil aus Delmenhorst sowie dem Delmenhorster Umland. Das Treffen auf den Graftwiesen wurde durch die Polizei aufgelöst. Es wurden Ermittlungen gegen die vor Ort festgestellten Personen eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: