Werbeanzeigen

#Treuenbrietzen – Von der Fahrbahn abgekommen

#Treuenbrietzen, Johanniterstraße – Sonntag, 21. Juli 2019, 19:00 Uhr – 

Am Sonntagabend geriet ein Smart, aus der Mittelmark, in der Johanniterstraße in einen Graben, wobei sich der Fahrer am Kopf verletzte. Als die ersten Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, verhielt sich der 52-jährige Fahrer ihnen gegenüber aggressiv und verließ einfach den Unfallort zu Fuß. Er wurde dann später durch Polizisten in Treuenbrietzen angetroffen. Wegen der offensichtlichen Kopfverletzung kümmerte sich zunächst der Rettungsdienst. Anschließend wurde er von den Polizisten zum Unfallhergang befragt. Sofort bemerkten sie, dass er offensichtlich erheblich alkoholisiert war. Einen Alkoholtest lehnte er strikt ab und gab an erst nach dem Unfall getrunken zu haben. Da dies durch spezielle Blutuntersuchungen nachgewiesen werden kann, wurde der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Zusätzlich stellten die Beamten seinen Führerschein sicher und fertigten eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Sachschaden wurde nach ersten Schätzungen auf 5.000 Euro gerundet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: